Mitteilung

[Muss gelesen werden!] Letzte Mitteilung über Änderungen der Lieferbedingungen

[1-1. Dawayo Produktversandverfahren]

A. Bestellinformationen erhalten – B. Zahlung bestätigen – C. Packliste drucken – D. Bestellung verpacken – E. Lieferung am selben Tag an den Spediteur

Um die Qualität unserer Produkte zu erhalten, ist grundsätzlich eine Verpackung am selben Tag / ein Versand am selben Tag erforderlich. Wenn Ihr Bestellstatus “Bearbeitung” lautet und Sie noch keine E-Mail mit einem Kurier-Tracking-Code erhalten haben, können Sie sich vorstellen, dass Sie die Bestellung aus der vorherigen Bestellung bearbeiten. Unser Liefersystem sendet automatisch eine E-Mail an den Kunden, sobald ein Etikett zur Lieferung herausgezogen wird. Wenn Sie die E-Mail noch nicht erhalten haben, warten Sie bitte

 

[1-2. Warum verzögert sich der Versand? ]

Es gibt viele Gründe, aber der Erste ist eine verspätete Verpackung und Versand aufgrund von außer Kontrolle geratenen Bestellungen. Derzeit gibt es aufgrund des Corona-Vorfalls eine Verzögerung von bis zu 6 bis 7 Tagen ( z. B. Produktverpackung und Versand vom 22. und 23. März am 26. März = Verzögerung von ca. 4 Tagen ) Zweitens haben Sie ein gefrorenes Produkt bestellt, aber Sie wählen die reguläre Lieferung anstatt Express. In diesem Fall wird das Paket am Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag nicht verpackt, sodass sich die Arbeit bis nächste Woche verzögert ( nur Bestellungen von Trockenprodukten oder Expressbestellungen werden am Donnerstag und Freitag verpackt und versendet )

 

[1-3. Ich möchte bald ein Paket bekommen! Gibt es irgendeinen Weg? ]

Obwohl sich der Versand verzögert, besteht die Möglichkeit, den Paket so schnell wie möglich zu erhalten. Erstens – Sie können ein Online-Zahlungssystem wie SEPA, Sofort, Giropay, Kreditkarte, Paypal und keine direkte Kontoübertragung verwenden. Zahlungen per Banküberweisung verzögern sich derzeit aufgrund des Problems mit der Düsseldorfer Sparkasse um mindestens 10 Tage. Zweitens – Wenn Sie gekühlte / gefrorene Produkte bestellen ( z. B. Kimchi, Tofu, Knödel, Fleisch, Beilagen usw. ), verwenden Sie nach Möglichkeit UPS Express. Der Versand ist nicht nur schneller, sondern auch schneller im Logistik-HUB

 

[1-4. Häufig gestellte Fragen / Gibt es eine andere Option als UPS? ]

Wir haben UPS aufgrund von Ansprüchen wie Schäden am Paket, Unterlassung der Lieferung oder Ablehnung der Lieferung als Standard-Spediteur festgelegt. Auf Wunsch können wir aber auch per DPD oder DHL versenden. Wir übernehmen jedoch keine Verantwortung für Probleme, die durch Beschädigung, Verschlechterung, Unterlassung der Lieferung oder Verweigerung der Lieferung durch einen per DPD oder DHL versendeten Kurier verursacht werden. Wenn Sie DPD oder DHL versenden möchten, wenden Sie sich bitte per E-Mail, Facebook Messenger, KakaoTalk usw. an unseren Online-Vertreter ( online@dawayo.de ) * Eine Lieferung außerhalb Deutschlands ist ausgeschlossen

 

[1-5. Häufig gestellte Fragen / Wie funktionieren Punkte? ]

Zunächst müssen Sie sich als Mitglied registrieren, um Punkte zu sammeln. Beim Kauf wird 1 Punkt für jeden Euro verdient, und bei Verwendung sind 100 Punkte 2 Euro ( 50 Punkte, 1 Euro ). Da wir 2% des aktuellen Kaufbetrags akkumulieren, werden beim Kauf von 100 Euro 100 Punkte = 2 Euro (2% von 100 Euro) verdient.

 

[1-6. Häufig gestellte Fragen / Warum fällt eine Versandkostenpauschale an, wenn ich mehr als 50 Euro bezahlt habe? ]

Wenn Sie mehr als 50 Euro bestellt haben und dennoch eine Versandkostenpauschale erhalten, stellen Sie bitte sicher, dass Sie nichts zu schweres oder sperriges bestellt haben. Wenn wir das Produkt versenden, verpacken wir jede Schachtel mit 28 kg (ca. 488 x 330 x 342 mm). Wenn das Gewicht oder Volumen des Produkts den Standard überschreitet, sollte es zur Lieferung in 2 bis 3 Kartons unterteilt werden. Die erste Box ist kostenlos / die zweite Box ist kostenpflicht. Bsp.) 30 Säcke mit 60-Euro-Snacks – Versandkosten aufgrund von Übervolumen / Bsp.) 15 Säcke mit 150 kg Reis zu 150 Euro – Versandkosten wegen Übergewicht / Bsp.) 100 Euro 40 kg Bestellung – 20 kg (kostenloser Versand) + 20 kg ( Versand mit Gebühr)

 


 

[2-1. Verantwortung für Probleme, die sich aus der Produktlieferung ergeben]

Bis das Paket unser Büro verlässt, können wir Ihnen uneingeschränkt behilflich sein und die Verantwortung für auftretende Probleme übernehmen ( z. B. – Aufgrund der Adressänderung wird eine Gebühr von 2 Euro erhoben, wenn Sie das Etikett stornieren und ein neues abholen, aber wir Kunden nicht separat in Rechnung stellen ) Und wenn das Paket nicht einmal mit dem Versand beginnen kann und beim Durchlaufen des Logistik-Hubs beschädigt wird, können wir Ihnen auch helfen. Ab dem Moment, in dem das Paket in den Lieferwagen gelangt, liegt das Paket jedoch in Ihrer Verantwortung. Aufgrund fehlender Erklärungen konnte die Lieferabteilung das Haus nicht finden und kehrte zurück / kontaktierte die Lieferabteilung falsch / erhielt keine Benachrichtigung von der Lieferfirma / wartete zu Hause, konnte jedoch die Lieferabteilung nicht kontaktieren und konnte die nicht erhalten Lieferung. Unabhängig davon können wir nicht helfen

 

[2-2. Informationen zur Qualität von gekühlten / gefrorenen Produkten]

Bei der Verpackung von gekühlten / gefrorenen Produkten werden Styroporboxen, Trockeneis und Eispackungen zusammen verwendet, um die Qualität aufrechtzuerhalten ( wir verwenden nach Bedarf viel Kühlmittel gemäß der vom Hersteller der Styroporboxen empfohlenen Stundentemperaturtabelle ) Die Lieferzeit beträgt 2 bis 3 Tage, und die Qualität der gekühlten / gefrorenen Produkte bleibt erhalten, es sei denn, es ist ein wirklich heißer Sommer mit mehr als 30 bis 40 Grad. Da es dem Prinzip der Verpackung am selben Tag und am selben Tag entspricht, ist es auch schwierig, Ansprüche für Qualitätsprobleme von gekühlten / gefrorenen Produkten zu akzeptieren ( z. B. Wassertropfen, die durch leichtes Auftauen oder Frost auf der Verpackung aufgrund von Trockeneis verursacht werden ) Standardmäßig werden bei der Bestellung von gekühlten / gefrorenen Produkten Expressversandoptionen und zusätzliche Bestellungen von Eispackungen dringend empfohlen.

 

[2-3. Behandlungsmethode für Paketrückgabefälle]

Wenn das Paket aufgrund eines Kundenfehlers zurückgesandt wird, nicht aufgrund unseres Fehlers, wird eine Rückerstattung bearbeitet. Zu diesem Zeitpunkt variiert der Rückerstattungsbetrag je nach Situation. Wenn das Paket zurückgegeben wird, variiert es je nach Lieferunternehmen geringfügig. Im Durchschnitt fällt jedoch eine Gebühr von 10 Euro an (Retoure-Gebühr). Aus Gründen der Gesundheit und Sicherheit der Kunden sollten auch frische / gekühlte / gefrorene Produkte verwendet werden entsorgt werden, ohne verärgert zu sein. Daher werden die Rückerstattungsgebühr und die Preise für frische / gekühlte / gefrorene Produkte bei einer Rückerstattung ausgeschlossen.

 

[2-4. Versand von Ersatzprodukten wegen unzureichendem Lagerbestand]

Derzeit ist es aufgrund des Importverlusts aufgrund des Koronavorfalls sehr schwierig, Produkte zu sichern. In diesem Fall wird eines der von Ihnen bestellten Produkte durch ein ähnliches Produkt ersetzt, damit Sie das Produkt so schnell wie möglich erhalten, wenn es nicht vorrätig ist. Grundsätzlich werden Kunden im Voraus telefonisch benachrichtigt, die meisten können jedoch nicht kontaktiert werden. Nach ein oder zwei Versuchen, einen Anruf zu tätigen, verpacken wir das Ersatzprodukt und senden es Ihnen später per E-Mail zu. Wenn Sie kein Ersatzprodukt erhalten möchten – oder wenn Sie ein Produkt haben, das Sie irgendwie erhalten müssen, informieren Sie uns bitte im Voraus über den Bestellschein

 


 

[3-1. Wichtige Angelegenheiten]

Da wir nicht direkt versenden, kann die Situation abhängig von den Regeln der einzelnen Fluggesellschaften und den Richtlinien der einzelnen Bundesstaaten variieren. Daher können wir Probleme, die nach dem Versand auftreten, nicht kompensieren. Mit anderen Worten, wenn Sie eine Bestellung aufgeben, denken wir, dass Sie der Tatsache zugestimmt haben, dass „Sie die wichtigen Punkte sorgfältig gelesen haben, alle Risiken selbst eingehen und uns nicht um Verantwortung bitten“